Krieg

Krieg

Zu Kämpfen, zu Siegen, im Traum unterliegen,

im Kriege zu Streiten, egal welche Seiten

niemals ein Anderer den Alptraum Dir nimmt!

 

Niemand wird kommen um mit dir zu leiden,

nur alle sind da um am Sieg sich zu weiden.

Kurz und in Stille wird der Opfer gedacht,

und jedes mal wieder, wird weiter gemacht.

 

Ein paar schöne Worte, ein Lenken des Zorns

und schon hat er Beute der Träger des Horns.

Dann kommt wieder ein Leiden,  es wird der Opfer gedacht

und der mit den Worten,  der Lenker des Zorns

ist der Einzige,  der immer noch lacht.

 

© Uwe Honnef

Schaukelpferd

Schaukelpferd

 

Es steht einsam im Zimmer herum,

stoß ich daran, dann wippt es nur stumm.

 

Setz ich mich drauf und fang an zu lachen,

eine tolle Reise will's mit mir dann machen.

 

Von meinen Träumen zum Leben erwacht,

wir jagen dahin bei Tag und bei  Nacht.

 

Mein Lachen ist's das Welten erschuf,

drum Schaukelpferd komm und folg meinem Ruf.

 

Wir beide schauen uns die Erde nun an,

wie sie nur für uns und unsere Träume sein kann.

 

© Uwe Honnef

Neu:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen! Also bitte ganz viel über meine Seite kaufen! :-)

"Schau zur Sonne

  und nicht ins

  olle Mausloch!"

  Graf Luckner

Twitter